Claude Monet

Eines seiner Bilder gab der Kunstrichtung den Namen, der wir die schönsten Landschaftsgemälde der Geschichte verdanken: dem Impressionismus. Claude Monet (1840 - 1926) liebte es, unter freiem Himmel zu malen.

Wie keinem Zweiten gelang es ihm, in seinen Bildern den Zauber des Augenblicks einzufangen und für immer auf die Leinwand zu bannen: Das Spiel der Sonnenstrahlen auf spiegelnden Wasseroberflächen, Licht und Schatten im Lauf der Bäume oder die leuchtenden Farben eines sommerlichen Gartens.

 


SHOP    Katalog