Louis Comfort Tiffany

Der New Yorker Maler und Glaskünstler Louis Comfort Tiffany, gilt als bedeutendster Vertreter des amerikanischen Jugendstils. Als Sohn des Juweliers Charles Lewis Tiffany, des Inhabers von Tiffany & Co, wurde er durch seine phantasievollen Schmuckkreationen und die Herstellung irisierender Gläser bekannt. 1885 eröffnete er eine eigene Firma, die wenig später unter dem Namen "Tiffany Studios" bekannt wurde. Dort produzierte Tiffany spezielle dekorierte Flachgläser und schuf viele Mosaiken und Fenster.

Bis heute besonders geschätzt sind die Tiffany-Leuchten, deren Schirme größtenteils aus farbigen, kupfergefassten Glasstücken bestehen, die miteinander verlötet wurden. Diese Technik machte Tiffany und seine Glaskreationen weltberühmt.

 


SHOP    Katalog